Archiv des Autors: Michael Gumnor

Herbstfest

 

SAMSTAG, 9. OKTOBER 2021 VON 14:00 BIS 22:00

Auch dieses Jahr wieder zahlreiche Attraktionen:
Live Musik präsentiert von Solaris 53 e.V und Niemandsland e.V.:
17.00 Uhr Hervidero
19.00 Uhr BimBam Band
20.30 Uhr The Happy Gangstas
Kaffee & Kuchen
Suppe & Limo
Umsonstladen
Bogenschießen
Workshops
Kunsthandwerk
Die Bands spielen im Weltenraum. Es gilt deswegen die verschärfte 3G-Regel. Einlass nur für Geimpfte, Genesene, oder PCR-Test bzw. Bürgertest (Schnelltest mit schriftlichem Zertifikat), der nicht älter als 6 Stunden ist. Bitte Nachweis mitbringen!
Im Innenhof sind bei guten Wetter Stände aufgebaut. Eine Getränketheke und die bio-vegane Küche sorgen für das leibliche Wohl.

Tag der fleißigen Bienchen

Jeden 1. Samstag im Monat treffen wir uns, um Vereinsarbeiten zu verrichten und uns auszutauschen. Nach getaner Arbeit essen wir zusammen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, uns dabei kennenzulernen.
Vielleicht wird der eine oder die andere Niemandsländer*in
P.S.: Bringt bio-vegane Lebensmittel mit.
Es gilt die 3G-Regel: getestet, genesen, geimpft.

Datum: Samstag der 4.9.21 um 13.00 Uhr

& Samstag der 2.10.21 um 13.00 Uhr

Klimabänder auf Reisen

Wochenlang wurden in ganz Deutschland die Klimawünsche der Menschen gesammelt und im öffentlichen Raum sichtbar aufgehängt. Jede:r einzelne konnte Klimabänder basteln, beschreiben, aufhängen und sammeln. Ab Mitte August werden alle Klimabänder nach und nach eingesammelt und klimaneutral mit Fahrrädern nach Berlin gefahren.

In der ersten Etappe bringt die Verbraucherzentrale Langenfeld ihre gesammelten Klimabänder nach Düsseldorf. Hier kommt die Verbraucherzentrale Düsseldorf mit ihren Klimabändern dazu. Auch das Niemandsland beteiligt sich mit seinen gesammelten Klimabändern. Zusammen haben mehrere Hundert Klimabänder den Weg nach Düsseldorf gefunden. Am Samstag geht die Reise mit dem Fahrrad weiter nach Essen und über viele andere Etappen nach Berlin.

Klimabänder

Das Niemandsland ist jetzt die erste zentrale Sammelstelle für Klimabänder in Düsseldorf – bringt eure Klimabänder vorbei, oder erstellt eure eigenen vor Ort. Wir freuen uns!

Ihr könnt beschriftete Klimabänder in der überdachten Hofeinfahrt aufhängen oder im Niemandsland in die Bäume hängen. Denkt daran, eure Klimawünsche mit wasserfestem Stift zu verewigen.

https://www.klimabaender.de/

Klimafest

Wir laden euch zum ersten Klimafest im Niemandsland ein: In gemütlicher Atmosphäre möchten wir mit unseren Mitgliedern, Nachbar:innen und allen Interessierten zusammenkommen und ein Zeichen für eine klimagerechte Lebensweise setzen! Es gibt zahlreiche Geschenke aus unserem Umsonstladen, ihr könnt Saatgut und Pflanzen tauschen, Banner mit Extinction Rebellion malen, Klimabänder basteln und vieles mehr. Die Band „Und wenn schon“ verwöhnt uns mit Live-Musik, ProVeg sorgt für unser veganes leibliches Wohl und Krass e.V. bietet für die Kleinen eine Kunstaktion. Lasst euch überraschen.
Eintritt: gegen Spende und nur mit negativem Coronatest (3G) Das gilt nur für Erwachsene und Schulkinder. Kleinere Kinder müssen keinen Test machen.
Wir freuen uns auf euch!

Klimacamp in Düsseldorf

Kommt zur Kö zum Klimacamp 🙂

Wir sind dabei, zusammen mit students und fridaysforfuture, proveg, extinction rebellion und generation of change, und wir freuen uns auf ein buntes Programm, Begegnungen, Austausch und Impulse.

Lernt uns kennen, kommt zum Niemandsland Infostand, tauscht mit uns Pflanzen und Saatgut, werdet kreativ beim Upcycling, spielt Gesellschaftsspiele aus unserem Umsonstladen uvm.
Lasst uns ein Zeichen setzen für eine zukunftsfähige Welt und uns gegenseitig inspirieren, neue Denkmuster und Wege zu finden, wie wir gut leben können, ohne unseren Planeten inklusive uns selbst in den Klimakollaps zu katapultieren.
Love, peace & coronatest please 🙂

Lockdown vorläufig vorbei.

Das Niemandsland in seiner Funktion als Freizeit- und Kultureinrichtung hat ab sofort für Mitglieder, Mitarbeitende & Gäste geöffnet. Bitte beachtet die Aushänge!
 
Die Projekte Umsonstladen, Holzwerkstatt & Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt öffnen voraussichtlich im Juli.
 
Bild von PIRO4D auf Pixabay

Workcamp 01.08. – 15.08.20

ICJA12 Climate Camp Düsseldorf 01.08.-15.08.2020

Project:
„Niemandsland“(no man´s land) is a self-organized ecological and social project, open to both members and guests. It is focusing on the effects of our ecological footprint as well as raising awareness regarding climate change. Many enthusiastic people are involved and already quite engaged with various projects offered by the “Niemandsland”.
Courses, workshops, conferences and different cultural events take place here regularly. The main goals of this association are: developing an ecological use of resources by recycling and the use and promotion of organic agriculture.

Sommerfest 14.9.19

Am 14.9.19 ist unser Sommerfest.

Niemandsland Sommerfest 2019

14.9.19

Musikanten:

14.00-15.00 Uhr Jakob Klasik (the colourful Tribe)

15.00-16.00 Uhr Pause

16.00-17.00 Uhr Florence Besch

17.00-18.00 Uhr Pause

18.00-19.00 Uhr Liv Lars

19.00-20.00 Uhr Pause

20.00-21.30 Uhr Bantaba X

Weitere Attraktionen:

Töpfern, Jonglieren, Zero waste Workshop

Kita macht Kinderschminken