Archiv des Autors: Michael Gumnor

Niemandsland Sommerfest 02.09.2023

Niemandsland Sommerfest 02.09.2023 von 15 bis 22 Uhr

Kinderprogramm 15-17 Uhr

Verkaufsstände Schmuck, Handwerk, Mode

Veganes Essen

Bea Sol DJ Afro Beat 15.00-16.00 Uhr

Bea Sol Livemusik Reggae Soul 16.00-17.00 Uhr

Chor 23 experimentell-interkulturell 17.00-17.30 Uhr

Miss Cânski Indie Pop/Soul 17.30-18.00 Uhr

Singing U Reggae 18.00-20.00 Uhr

Das Bim Bam Afro, Reggae, Funk 20.00-22.00 Uhr

Niemandsland e.V., Heerstr. 19, 40227 Düsseldorf

www.Niemandsland.org

Kunstpunkte 19./20.08.2023

Kunstpunkte 23

Samstag 19.08.2023 von 14 bis 20 Uhr

Sonntag 20.08.2023 von 12 bis 18 Uhr

Es gibt zu den Kunstpunkten Malerei, Skulptur + Performance sowie ein Musik + Tanz – Programm.
Weiterhin wird zu den Kunstpunkten veganes Bio-Essen angeboten.

Einfach feiern! 17.06.23

Einfach Feiern

Michael spielt seine Lieblingsmusik aus 30 Jahren Feierei.

Einmalig und jetzt im Niemandsland e.V. am 17.06.2023 von 20-01.00 Uhr.

Musik ohne Schnick-Schnack zum Tanzen und zum Fuß wippen.

Sitztänzer, Akrobaten und Maniacs sind gleichermaßen willkommen.

Elfen, verstörte Feen und Frauen im allgemeinen sind nicht nur Dekoration.

Es erwarten euch frisch vom Laptop Tracks aus den Genres Elektro, Techno, Goa-Trance.

Jahrelang habe ich nur für diese Musik gelebt. Heute lebe ich trotzdem immer noch!

Eintritt frei! Hutspenden für die Gema-Gebühren und den Veranstaltungsort Niemandsland e.V. sind gerne gesehen!

Getränkeverkauf und veganes Essen vor Ort.

Herzlichen Glückwunsch zum Nicht-Geburtstag!

Wer früher kommt, kann länger bleiben!

Ohrwürmer und Evergreens werden an euch nagen, aber nicht verzagen und weiter tanzen!

Das Niemandsland liegt in einem Wohngebiet in Düsseldorf Oberbilk. Wegen der Nachbarn und unserer Kondition beginnt diese Party früher und endet, wenn es woanders richtig losgeht.

Seid bitte rücksichtsvoll und verhaltet euch dementsprechend!

Joana Carvalhas Geige & Loopstation Konzert

Samstag 03.06.2023 von 19-22 Uhr

Joana Carvalhas is a multi-style improviser violinist actively performing and teaching in Germany, Portugal and United Kingdom, recently graduated by the Royal Conservatoire of Scotland (UK).She constantly explores new musical styles and new concepts in order to approach innovative sounds and textures on the violin. More than a violinist, she describes herself as a whole musician using the violin to express and enjoy her music.
Despite her classical music education, Joana also started to develop her improvisation and jazz skills and even a solo unique project where she plays with loop and effect pedals. During her musical career she already performed in jazz concerts(combo, big band),classical style concerts (solo, chamber music, recitals, orchestra), metal festivals, circus shows, fashion events, …
During her performances the audience never knows what to expect due to her creativity on stage and new ways of experiencing and expressing the Music.
Doors open: 7 pm
concert: 8 pm
Free entry! At the end donations in a hat!
Einlass: 19 Uhr
Konzert: 20 Uhr
Eintritt frei! Am Ende geht der Hut rum!

Pangeja Project Jam Session & Moll i Konzert

SAMSTAG, 20. MAI 2023 VON 18:00 BIS 23:00

Pangeja Project Jam Session von 18-20 Uhr und von 21-23 Uhr.
Das Pangeja Project verbindet Kulturen aller Kontinente durch Musik.
Von 20-21 Uhr! Moll i spielt im Trio alte und neue Lieder in wohlig harmonischer und ungewohnter Art. Akkordeonklänge vermischen sich mit mal zartem, mal wildem Gesang und werden von Cello-, Violinen- und Klarinettenklängen umspielt. Freude für die Ohren!
Foto: Moll i
Getränke & Essen-Verkauf vor Ort. Das Niemandsland ist ein vegan/vegetarischer Raum.

RiverJam meets Niemandsland 22.04.2023

Endlich ist es wieder soweit: das erste „RiverJam meets Niemandsland“ 2023 findet am 22.04.23 von 14-22 Uhr statt!

Was ist RiverJam meets Niemandsland?

Eine Community, bei der Du einfach dazu kommen und den Tag mit Deinen Ideen und Aktionen mitgestalten kannst.
Jede*r ist Teil davon und ist eingeladen mitzuhelfen, damit es für alle schön wird!
Ein Ort, an dem Du den ganzen Tag über als Künstler:in / Artist:in / Musiker:in Deine Kunst mit Allen teilen kannst!
Ein Tag, an dem es Jams, Open Stage Slots und eine kleine Vorstellung des Programms der Übungsabende von RiverJam geben wird.
Von 16 bis 19 Uhr wird akustisch gejammt und Kunst gemacht und um 19:30 spielt „Etienne Eben und Band“.
Bei den Jamsession und anderen künstlerischen Darbietungen sind explizit ALLE Level und insbesondere Anfänger erwünscht!

Komm einfach dazu, mach mit, hör zu, lass Dich treiben und verbinde und vernetze Dich mit den Menschen, die da sind!

Bring Deine Freunde, Familie, Hunde etc. mit und pack Deine gemalten Bilder, Instrumente oder Jonglierbälle ein, auf dass wir einen tollen Tag zusammen gestalten.

Gut zu wissen:

1. Damit diese Veranstaltung regelmäßig angeboten werden kann, freuen wir uns über eine kleine Spende für die Kosten der Location und Material.

2. Getränke gibt es den ganzen Tag vor Ort und abends wird frisch gekocht, beides in Bio Qualität.

Bitte auch beachten: Das Niemandsland ist ein vegan/vegetarischer Raum.

3. Es wird fotografiert und die Bilder teilweise bei Social Media verwendet. Du möchtest anonym bleiben? Melde Dich beim Ankommen bei den Veranstaltern

(Kiki, Jan, Kai, Michael) und lass Dir einen „no photo“ Sticker geben.

4. Du möchtest größere Kunstwerke ausstellen oder etwas anbieten zum Mitmachen?

Dann melde Dich bitte bis zum 20.04.2023 per Mail bei Jan unter riverjam.duesseldorf@gmail.com!

Wir freuen uns auf euch!
RiverJam e.V. und Niemandsland e.V.

Pangeja Project Silvester Jam Session

Pangeja Project Silvester Jam Session

31.12.2022 ab 19 Uhr im Niemandsland e.V.

Das Pangeja Project verbindet Kulturen aller Kontinente durch Musik. Ziel des Projekts, das für den Zeitraum von ca. einem Jahr angedacht ist, ist die Produktion eines Albums mit 13 Arrangements sowie zahlreiche Aktivitäten und Kurse anzubieten.

Gesucht werden noch internationale Musiker für das Album Projekt, die gerne zur Jam Session kommen können, um sich vorzustellen.

Es wird zwei Monate lang verschiedene Workshops geben, bei denen Interessierte (sogar mehrere) Instrumente ausprobieren können, um sich später für eins zu entscheiden, das sie spielen möchten. Die Workshops sind „kostenlos“, aber freiwillige Helfer, die dem Projekt etwas zurückgeben wollen, sind immer gerne gesehen ?

Die Location ist weitestgehend unbeheizt. Zieht euch warm an!

Getränke und Essen gibt es vor Ort.

Pangeja Project Jam Session 10.12.2022

Pangeja Project Jam Session

10.12.22 von 17 – 22 Uhr

Niemandsland e.V., Heerstr. 19, 40227 Düsseldorf – im Hinterhof

Das Pangeja Project verbindet Kulturen aller Kontinente durch Musik. Ziel des Projekts, das für den Zeitraum von ca. einem Jahr angedacht ist, ist die Produktion eines Albums mit 13 Arrangements sowie zahlreiche Aktivitäten und Kurse anzubieten.
Gesucht werden noch internationale Musiker für das Album Projekt, die gerne zur Jam Session kommen können, um sich vorzustellen.
Es wird zwei Monate lang verschiedene Workshops geben, bei denen Interessierte (sogar mehrere) Instrumente ausprobieren können, um sich später für eins zu entscheiden, das sie spielen möchten.
Die Workshops sind „kostenlos“, aber freiwillige Helfer, die dem Projekt etwas zurückgeben wollen, sind immer gerne gesehen ?

Zieht euch warm an! Die Location ist weitestgehend unbeheizt.

Essen und Trinken gibt es vor Ort.

Hello Roots

Godmother lädt wieder zu einem phenomänalen und magischen Nachmittag und Abend ins Niemandsland
Diesmal : Spritzig Witziges Live – Talk Panel mit den perfomenden Künstlern um ihre Meinung über Themen zu hören, die uns in den Letzten Jahren beschäftigt haben.
Themen wie Mentale Gesundheit, Covid, Spiritualität, Geld und mehr, werden mit einem schmunzeln oder einem Brüllen angesprochen, um wieder Leichtigkeit in die Herzen einzuladen.
Schließlich ist Lachen bekanntlich die beste Medizin!
Vier talentiert Musiker wurden von Godmother eingeladen, mit den Gästen ihrer Kunst zu teilen.
Eine Kleine Ausstellung wird es auch geben!
Freut euch darauf und bis Samstag im Niemandsland !