Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Erster Open Day am 6. April

Flyer mit D 001

Am 6. April findet der erste Open Day im Niemandsland statt.

Für den ersten Open Day, der ab jetzt jeden ersten Samstag im Monat statt findet, ist folgendes geplant:

  • 13 Uhr Mittagessen, bio und vegan, Voranmeldung bis 11 Uhr unter 0211-7213626
  • 15:00 – 17:30 Uhr Workshop Autark und vernetzt leben: Umgang mit giftigen Beziehungen
  • 17:30 – 18:15 Uhr – Präsentation & Diskussion zum Thema Energiewende und Energieeinsparung
  • Ab 13 Uhr lockerer Workshop in der Holzwerkstatt. Themen könnten zum Beispiel sein:
  1. Selbstgebaute Hobokocher und Pyrolysekocher aus Blechdosen.
  2. Werkzeuge und ihr Gebrauch.
  3. Schärfen von Kochmessern, Scheren und Werkzeug.
  4. Reparatur von Holzkleinmöbeln. – Bitte einfach von zu Hause ein kaputtes Möbel mitbringen. Wir schauen dann ob und wie wir es reparieren können.
  5. Hummelkiste bauen mit Hanno
    Anmerkung: Ob Verleimungen möglich sind wird von der Temperatur abhängen.
  • Ab 17.00 bis 3.00 morgens im Weltenraum, Dachbodenraum und Clubraum(auch Essensraum genannt)  , verschiedene Bands und
  • Musik Performances, Dokufilme zu Human Rights Update,
  • Pussy Riot, Art for Amnesty, Toast to Freedom mit Antiflag u.a.
  • ,spaeter California-Punk- und Future-Bass DJ-ing = Party im
  • Weltenraum bis Frueh Morgens!!!!

Akustikkonzert mit Ben Fischer und Anna

Blogcover

 

„Mit 18 Jahren war die Welt noch etwas unkomplizierter: Die Lehrer sagten einem noch was man zu tun hat und wer cool sein wollte, der hörte entweder Hip-Hop oder Rock. Was Ben Fischer anging, der hörte Rock, um dann einige Jahre später zufällig über ein Album von K.I.Z. zu stolpern und seine Liebe zum deutschen Rap zu entdecken. Ben besorgte sich eine Akustikgitarre und fing an die Musik zu machen, die er hören wollte, aber nirgends fand: Hip-Hop, nur ohne synthetische Beats, sondern komplett akustisch. Nun tourt er mit selbstkomponiertem Album durch Deutschland und verbreitet dabei einen Soundclash wie man ihn noch nicht gehört hat, wobei Regel Nr. 1 lautet: Hauptsache es klingt nicht nach Liedermacher. Begleitet wird er dabei von Anna an der Djembe. Mehr Infos: www.ben-fischer.blogspot.com

Samstag 2.2.2013

Im Speiseraum am frühen Abend um 21 Uhr…Einlass ab 8 Uhr 😉

Siehe auch: https://niemandsland.org/wiki/Kalender_2013_2_2

 

Samstag

Böllerfreie Freiraumparty im Oberbilker Ökospace mit Domme (Balkan Electro), Jan (Minimal/Tech House) und Mic (Dubstep) am 31.1211 ab 21 Uhr im Niemandsland.