Gebrauch statt Konsum

Da uns das Thema “Gebrauch statt Konsum“ sehr wichtig erscheint, möchten wir in jedem Bereich im Niemandsland eine kleine Illustration mit Tipps zu diesem Thema platzieren.

Das Projekt hat das Ziel Informationen mit euch zu teilen und Diskussionen anzuregen, ohne euch das Gefühl zu geben, dass jemand euch mit der Moralkeule verdrischt. Außerdem möchte ich in diesem Zuge die unten abgebildete Illustration hinterfragen, welche verbildlicht, dass wir grade auf die Sektoren, die sich am schlechtesten auf unsere Umwelt auswirken besonders wenig Einfluss haben.

Textilindustrie

Vor ein paar Tagen habe ich meinen Kleiderschrank aufgeräumt. Ich besitze 99 Kleidungsstücke. Den ganzen Kleinkram, wie Strümpfe, Schals und Unterwäsche nicht mitgezählt. Einer Greenpeace-Studie nach zu urteilen, liege ich damit über dem Durchschnitt von 95 Teilen. Weiterlesen…

Energie

Eigentlich hatte ich vor über das Thema Energiewirtschaft keinen Artikel zu verfassen, sondern nur ein paar Tipps für euch zusammenzustellen. Wie ihr seht konnte ich diesen Vorsatz nicht halten. Weiterlesen…