Archiv des Autors: Flo

Weihnachtsessen mit Charles

Stil: vegan-makrobiotisch

Menue:

  • Kürbissuppe
  • Seitantempura
  • Chinakohlrollen mit Algen
  • Posteleinsalat
  • Pickels
  • Reis
  • Kürbiscreme mit Maulbeersirup
  • Glühpunsch (ohne Alkohol)

Plätze: 20 Personen

Preis: 18 €, Kinderteller: 10 €

Anmeldung:

Anmeldeliste liegt in der Ökoma Bioladen aus.
Anmeldeschluss ist Freitag 20.12.2013, bis 10.00 Uhr telefonisch bei Charles 015215446335  !

Massageprojekt im Niemandsland

Meine Erfahrungen im Bereich Massage belaufen sich bisher auf den Einsatz mit der Massageliege. Jetzt möchte ich mich beruflich mit einem mobilen Massageangebot (On-Site-Massage) selbstständig machen, und mir dazu mit dem Massagestuhl ein neues Konzept erarbeiten. Dazu bist du herzlich eingeladen. Ich bin offen für Feedback und Ideen.

Wenn du im Bereich Massage bereits selbst erfahren bist und Wissen hast, freue ich mich auf einen Austausch.

Bis bald, ich freue mich auf dich,
Astrid

Open Day am 7.12.2013

opendaybisdez

  • 13 Uhr Mittagessen, bio und vegan, Vorannmeldung bis 11 Uhr unter 0211-7213626

Weitere Aktionen folgen.

Lasst Euch überraschen!

 

Allgemeine Infos zum Konzept des Open Days stehen hier.

 

 

  • Nein, wir haben Poesie nicht falsch geschrieben, sondern meinen genau das, was da steht! Poiesis bezeichnet „zweckgebundenes Handeln“, also zu einem Zweck, am Besten zu einem guten. In Abgrenzung zu:

praktischen Handeln

theoretischen Handeln

sinnlosen Handeln

affektiven Handeln

oder gar nicht Handeln

oder Handeln, indem man sich auf den Kopf stellt und rückwärts redet (was nicht heißt, dass ihr am Open Day nicht auch das machen könnt – oder gar Poesie schreiben!)

Tiefenherbst-Fest 13.10.2013, 12:00 – 22:00 Uhr

P1030722Feuertanz-Jonglage, Bogenschießen, Meditationsworkshop, Vorträge (Makrobiotik), selber Schuhe filzen, lecka Essen und Kuchen, Nähwerkstatt, Kunstaustellung, selbstgemachte Knetfigurenfilme, Jamsession und mehr…

Gemütlich bei Tee, Kaffee, Kuchen und co. den Herbst zelebrieren. Bier läuft natürlich auch…

Ohne Geld durch die Welt

Vom 21.10. – 26.10.2013

Veranstalter: BUND Jugend

Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts? Von wegen! Wir spüren diesem angeblichen “Nichts” auf den Grund und erfahren, was ohne Geld alles möglich ist! Fünf Tage lang wollen wir dafür in Düsseldorf mit kreativen Methoden geldlos über die Runden kommen.

In Kleingruppen suchen wir offene Menschen für Tauschgeschäfte ohne Geld und kommen abends wieder zusammen, um kreativ zu kochen, Erlebnisse auszutauschen und es uns auf unseren Isomatten gemütlich zu machen. Vielleicht reichen unser Können und Improvisationsvermögen ja sogar für eine “luxuriöse” Abendgestaltung in der Stadt…?

Link zur Seite: http://www.bundjugend-nrw.de/termin/ohne-geld-durch-die-welt-3/

Sommerfest 21.07. 12:00 – 22:00 Uhr

sommerfestflo klein

Liebe Freunde,

am 21.07. von 12:00 Uhr – 22:00 Uhr findet im Hinterhof auf der Heerstraße 19 das Niemandsland Sommerfest statt.

Wir freuen uns auf:

    Mini Workshops

  • Meditation
  • Massage
  • Bogenbau


Essens-Mitbringparty!
Lasst knacken!!!

            Kinderschminken

freie Vorträge und Filme
123

Chaosküche vegan, bio und fair von Janine + Team

Infostände von befreundeten und neuen gemeinnützigen Organisationen/Projekten und von Freunden
Wenn ihr noch Interesse an einem Stand habt, dann meldet euch auf info@niemandsland und sagt uns was, und wieviel Platz ihr benötigt.
Musik Jamsession mit Klang- und Akustikinstrumenten
Bio-Eis + vegan vom kleinen Eisprinzen

Wir freuen uns auf euch!