Tour de Natur zu Gast im Niemandsland.

Tour de Natur Logorad

Vom 31. Juli bis zum 1. August waren die Aktiven der Tour de Natur bei uns zu Gast.

Massig Fahrräder, eine Menge Leute, eine sehr gut ausgestattete Feldküche, man schaue nur mal auf die selbst gebauten Brenner unter den Töpfen , füllten den Hof des Niemandslandes.

Leider hatten wir nicht genug Platz für alle rund 130 Übernachter. Über den Daumen gepeilt haben bei uns etwa 60 Teilnehmer der Tour de Natur übernachtet. Der Rest kam in den Räumen einer Gemeinde in der Nähe unter.

Wir hatten einen schönen Abend und haben viele neue Leute kennen gelernt. Wir freuen uns daher auf einen erneuten Besuch der Teilnehmer und der Tour de Natur.

Die Bilder zur Tour de Natur findet ihr hier:

Bilder Tour de Natur

Handarbeitstreffen am Samstag 13. September ab 16 Uhr.

Das Wetter wird langsam wieder handarbeitstauglich. Hier also die Termine bis Dezember.

Wir haben mittlerweile drei Nähmaschinen da und eine recht feste Stammmann/frauschaft, die sich zwei mal im Monat treffen.

Und zwar an folgenden Terminen:

13. September

27. September

11. Oktober

25. Oktober

8. November

22. November

13. Dezember

Der 27. Dezember fällt aus!

usw…

Wir freuen uns auf Euren Besuch bei uns!

Abendtrödel im Niemandsland – 4. Juli ab 17 Uhr

10395183_682816675099167_5143567466944390208_n

Der Innenhof des Niemandslandes verwandelt sich für einen Abend zum Basar. Bei Musik, Essen und buntem Trödel treiben wir durch die späten Stunden.

Standanmeldung einfach an info@niemandsland.org

Die Standgebühr beträgt einen Kuchen in Bioqualität, oder pauschal 5 € pro Stand.

Der Verein kann einen Großteil der benötigten Tische stellen. Bitte bringt jedoch nach Möglichkeit einen eigenen Tisch mit.

Für Besucher ist die Veranstaltung wie immer frei.

Termin: Freitag 4. Juli ab 17 Uhr.

Hilfe bei der Werkstattrenovierung

Das Niemandsland braucht Hilfe.

Am Freitag und am Samstag machen wir beim Ausbau unserer Werkstatt weiter.

Es stehen Mörtel und Putzarbeiten an.

Jeder kann mitmachen, der/die sich traut sich etwas schmutzig zu machen.

Freitag: 10:00 bis 18:00

Samstag: 09:00 bis 13:00

Zieht Sachen an, die dreckig werden können.

Wir freuen uns auf jeden, der/die anpackt.

Der Umsonstladen in Düsseldorf wurde 1 Jahr!

Am 26.04.2014 fand die Feier unseres Umsonstladens statt.

Es war ein sehr schönes Fest und Wir hatten viel Spass. Wir danken allen Besuchern und Helfern, die die Feier so schön haben werden lassen.

Umsonstökonomie: Bring mit, was du nicht brauchst und nimm was du willst. Ohne Geld, ohne Tauschen.

Programm:

image002

Fahrradwerkstatt wieder eröffnet.

Der Winter ist vorbei und die Fahrräder werden wieder aus den Kellern und Schuppen geholt.
Meist haben sie dann doch eine Macke. Irgendwas quietscht und klappert, die Reifen sind runter, das Licht ist kaputt oder die Schaltung will nicht mehr.
Ab nächsten Mittwoch ist die Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt ab 19 Uhr wieder regulär geöffnet.
Hier könnt Ihr Eure Räder in Eigenregie wieder fit machen.
Falls Ihr mal nicht weiter kommt, bekommt Ihr von Aike und Rupert kompetente Hilfe.

Öffnungszeiten:

Jeden Mittwoch ab 19 Uhr.

Anmeldung über info@niemandsland.org gewünscht aber nicht nötig.

Fukuoka Anbau im NL e.V.

Über Methode des Fukuoka-Anbaus oder natürlicher Land-/Gartenbau
b) Fukuoka Anbau – Projektplanung für NL-Versuchsfeld im Ökotop Heerdt

Wann?:
Sa. 08.02., 15:00 Uhr
Wo?:      Speißeraum NL
Wer?:    Permakultur-Gruppe, Interessierte

Jede/r ist herzlich eingeladen!

Silvester im

Niemandsland Eingangsschild

Das Niemandsland wünscht allen Besuchern und Mitgliedern einen guten Rutsch.

Wie jedes Jahr feiern wir ein böllerfreies! Silvester mit der Feuertonne Feuerfunke ;)

P1030722